zbMATH — the first resource for mathematics

Examples
Geometry Search for the term Geometry in any field. Queries are case-independent.
Funct* Wildcard queries are specified by * (e.g. functions, functorial, etc.). Otherwise the search is exact.
"Topological group" Phrases (multi-words) should be set in "straight quotation marks".
au: Bourbaki & ti: Algebra Search for author and title. The and-operator & is default and can be omitted.
Chebyshev | Tschebyscheff The or-operator | allows to search for Chebyshev or Tschebyscheff.
"Quasi* map*" py: 1989 The resulting documents have publication year 1989.
so: Eur* J* Mat* Soc* cc: 14 Search for publications in a particular source with a Mathematics Subject Classification code (cc) in 14.
"Partial diff* eq*" ! elliptic The not-operator ! eliminates all results containing the word elliptic.
dt: b & au: Hilbert The document type is set to books; alternatively: j for journal articles, a for book articles.
py: 2000-2015 cc: (94A | 11T) Number ranges are accepted. Terms can be grouped within (parentheses).
la: chinese Find documents in a given language. ISO 639-1 language codes can also be used.

Operators
a & b logic and
a | b logic or
!ab logic not
abc* right wildcard
"ab c" phrase
(ab c) parentheses
Fields
any anywhere an internal document identifier
au author, editor ai internal author identifier
ti title la language
so source ab review, abstract
py publication year rv reviewer
cc MSC code ut uncontrolled term
dt document type (j: journal article; b: book; a: book article)
Introduction to vector analysis. Fifth edition. (English) Zbl 0653.26002
Dubuque, IA: Wm. C. Brown Publishers. xii, 365 p. £23.95 (1988).

Der stoffliche Inhalt des Lehrbuchs hält sich in dem für amerikanische Universitäten traditionellen Rahmen: Vektoralgebra, Skalar- und Vektorfelder, Linien-, Flächen- und Raumintegrale, Verallgemeinerungen auf beliebige Orthogonalsysteme.

Die Darstellung beginnt sehr elementar und bleibt auch bei der späteren Entwicklung der Vektoranalysis sehr auf Anschaulichkeit bedacht. Der hohe Grad der so erreichten Verständlichkeit erklärt die große Anzahl der Auflagen des Lehrbuchs (fünf seit 1961) und der sieben Universitäten, die es offiziell eingeführt haben.

Vier Anhänge, die sich auf die Geschichte der Vektorrechnung und auf ihre Anwendungen in Mechanik und Elektromagnetismus beziehen, bereichern das Buch. Eine Vielzahl von Aufgaben (samt Lösungen), Beispielen und Figuren fördern das Verständnis. [Die offenbar seit Jahrzehnten verbreiteten geometrisch falschen Kugeldarstellungen auf den Seiten 254 und 255 sollten endlich doch einmal korrigiert werden.]

Vgl. auch die Besprechung der dritten Auflage (1975) in diesem Zbl 0316.26011.

Reviewer: K.Strubecker
MSC:
26-01Textbooks (real functions)
26BxxFunctions of several real variables
15-01Textbooks (linear algebra)
53A45Vector and tensor analysis