×

An introduction to the theory of numbers. (English) Zbl 0098.03602

New York-London: John Wiley & Sons, Inc. viii, 250 p. (1960).
Das Buch wendet sich an den amerikanischen Studenten des vierten oder fünften Hochschuljahres, was dem Niveau unserer mittleren Semester entspricht. Auf knappem Raum wird in einer auch dem zahlentheoretischen Anfänger gut verständlichen Form geschickt eine große Stofffülle dargeboten, wobei methodische Vielfalt und Konzentration auf das begrifflich Wesentliche angestrebt wird. Nach den üblichen Gegenständen der elementaren Zahlentheorie wie Teilbarkeitslehre, Kongruenzen, primitiven Wurzeln und dem quadratischen Reziprozitätsgesetz werden eine Reihe von spezielleren Gebieten behandelt, darunter diophantische Gleichungen, Farey-Brüche, Kettenbrüche, Zerfällungen und – wohl erstmalig in einem Lehrbuch dieser Art – der Mannsche Satz über die Summenmenge zweier Mengen nichtnegativer ganzer Zahlen, für den auf vier Seiten ein vollständiger, eleganter Beweis gegeben wird. Jedem Kapitel sind zahlreiche Übungsaufgaben beigegeben, die, wie auch die Hinweise auf weiterführende Lehrbücher und Originalliteratur, sehr zur Brauchbarkeit des vorliegenden Werkes beitragen dürften.

MSC:

11-01 Introductory exposition (textbooks, tutorial papers, etc.) pertaining to number theory
11Axx Elementary number theory
11D09 Quadratic and bilinear Diophantine equations
11B13 Additive bases, including sumsets