×

Sur des congruences différentielles linéaires. (French) JFM 28.0249.01

Der Verf. betrachtet lineare Differentialausdrücke von der Form \(Dy=\sum\limits_{i=0}^{i=n} a_i\frac{d^iy}{dx^i}\), wo die \(a\) ganzzahlige Coefficienten bezeichnen. Zwei derartige Ausdrücke sind nach dem Primmodul \(p\) einander congruent \(D_1y\equiv D_2y\) (mod. \(p\)), wenn \(D_1y = D_2y+pD_3y\) ist. Nachdem der Verf. dann die Einheiten definirt hat, erhält er verschiedene Sätze, welche denen über gewöhnliche algebraische Congruenzen analog sind, und gelangt schliesslich zu einer Verallgemeinerung des Fermat’schen Satzes (vergl. das vorangehende Referat, JFM 28.0248.02).

Citations:

JFM 28.0248.02
PDFBibTeX XMLCite
Full Text: Gallica