×

Sur le problème des efforts dans la théorie de l’élasticité. (French) JFM 39.0853.02

Die Note behandelt im Anschluß an die allgemeinen Betrachtungen des vorstehend besprochenen Artikels (JFM 39.0853.01) den besonderen Fall \(k=1\), d. h. also das Problem: \[ \begin{aligned} (1) \quad & \varDelta u+\frac{\partial\theta}{\partial x}=0, \dots \quad \text{(im Innern)},\\ (2) \quad & \frac{\partial u}{\partial \nu}=-\tfrac 12[ {\mathfrak w}\cos(\nu y)-{\mathfrak v}\cos(\nu z)]+f_1, \dots \quad \text{an der Oberfläche)},\end{aligned} \] wo \(f_1, f_2, f_3\) drei an der Oberfläche gegebene Funktionen bezeichnen, die gewissen Stetigkeitsbedingungen genügen und die sechs Bedingungen befriedigen: \[ (3) \quad \int_s f_1ds=0, \dots, \int_s(yf_3-zf_2)ds=0, \dots . \] Die Lösung dieses vorläufigen Problems wird durch die Anwendung der Methode der sukzessiven Näherungen erreicht, wie sie in dem früheren Artikel beschrieben ist.

Citations:

JFM 39.0853.01
PDFBibTeX XMLCite
Full Text: Gallica