×

zbMATH — the first resource for mathematics

On a measure of the information provided by an experiment. (English) Zbl 0073.14103
Verf. führt ein Maß für die im Verlaufe eines Experiments gewonnene Information über eine bestimmte Naturerscheinung ein. Vorausgesetzt wird, daß eine a priori Wahrscheinlichkeitsverteilung über dem Parameterraum vor dem Experiment bekannt ist. Dieses Informationsmaß wird benutzt, um zwei Versuche in ihrer Eigenschaft, Information zu liefern, miteinander zu vergleichen. Solch ein Vergleich ist unabhängig von der vorliegenden a priori Verteilung. Diese Vergleichsmethode wird den von D. Blackwell [Proceedings of the second Berkeley symposium on mathematical statistics and probability. Berkeley: Univ. of California Press, 93–102 (1951; Zbl 0044.14203); Ann. Math. Stat. 24, 265–272 (1953; Zbl 0050.36004)] diskutierten Methoden gegenübergestellt. Zum Schluß wird das Maß angewandt, um einige Probleme über die Anlage von Experimenten zu lösen, in denen es weniger um die Fällung von Entscheidungen geht, als vielmehr um die Gewinnung einer Erkenntnis über die uns umgebende Welt.
Reviewer: W. Richter

MSC:
62B10 Statistical aspects of information-theoretic topics
62B15 Theory of statistical experiments
Keywords:
Statistics
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI