×

zbMATH — the first resource for mathematics

Mathematics in USSR from 1958–1967 in 2 Vols. Vol. 2: Biobibliography. No. 1: A–L, No. 2: M–Ya. Edited under the auspices of the Moscow Mathematical Society by S. V. Fomin and G. E. Shilov. (Математика в СССР 1958–1967 в двук томах. Томе 2: Биобиблиография. Вып. 1: А–Л, Вып. 2: М–Я) (Die Mathematik in der UdSSR von 1958–1967 in 2 Bänden. Band 2: Biobibliographie. Nr. 1: A–L, Nr. 2: M–Ya.) (Russian) Zbl 0199.28501
Moskva: Izdat. ’Nauka’. No. 1, 816 p. (1969), No. 2, 817–1580 (1970).
Aus der Einleitung: In das vorliegende Verzeichnis sind biographische Angaben und eine Liste der 1958–1967 von sowjetischen Gelehrten ausgeführten Arbeiten über die Mathematik eingegangen. Die Bezifferung der Arbeiten setzt die des Sammelbandes ,,Die Mathematik in der UdSSR seit 40 Jahren 1917–1957” (M–XL) (1959; Zbl 0191.27501) unter Berücksichtigung der Ergänzungen auf den Seiten 809–817 von M–XL fort. Es werden auch die vor 1958 veröffentlichten Arbeiten angezeigt, die aus irgendwelchen Gründen in M–XL nicht erwähnt wurden. Biographische und bibliographische Auskünfte in M–XL, in der Fehler entdeckt wurden, sind hier in berichtigter Form mit einem Stern (*) bei der Nummer angeführt. Als Quellen der biographischen Angaben dienten in der Hauptsache (außer einigen offiziellen Materialien der Großen Sowjetenzyklopädie und biographischen Buch- und Zeitschriftenskizzen) persönliche Briefe von über 3500 Gelehrten. Nach denselben Briefen sowie nach bibliographischen Daten von Ausgaben der Allunions-Bücherkammer, nach Referatejournalen und der gesamten der Bibliothek der Universität Moskau zur Verfügung stehenden Buch- und Zeitschriftenliteratur wurden Listen der wissenschaftlichen Arbeiten zusammengestellt. Im Ganzen sind im Verzeichnis biographische Angaben von etwa 3500 sowjetischen Mathematikern angeführt, insgesamt werden aber etwa 8000 Mathematiker erwähnt, die während der genannten Periode mindestens eine wissenschaftliche Arbeit veröffentlicht haben; im Verzeichnis werden etwa 40000 Titel der 1958–1967 veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten angeführt. Zum Vergleich sei bemerkt, daß in M–XL 3600 Autoren und etwa 22000 Titel ihrer wissenschaftlichen Arbeiten erwähnt werden...
Nicht angezeigt sind populäre Artikel, methodische Artikel; Lehrbücher werden nur in Ausnahmefällen angezeigt. Nicht angezeigt sind Arbeiten technischen Charakters. Übersetzungen, redaktionelle Arbeiten, Referate, Anmerkungen und Ergänzungen werden nur in den Fällen angezeigt, wenn sie gewisse neue wissenschaftliche Resultate des Autors enthalten... Nicht angezeigt sind Thesen von Vortragen auf wissenschaftlichen Konferenzen, welche das Vorhandensein einer eingehenderen Darlegung voraussetzen; eine Ausnahme wird lediglich für Thesen von Vorträgen auf internationalen Kongressen und mathematischen Allunions-Tagungen gemacht. Die in den Verzeichnissen aufgeführten Arbeiten jedes Autors sind in chronologischer Reihenfolge angegeben.”

MSC:
00A15 Bibliographies for mathematics in general
00A05 Mathematics in general
01A70 Biographies, obituaries, personalia, bibliographies
00B10 Collections of articles of general interest