×

zbMATH — the first resource for mathematics

On the development of new algorithms in infinitesimal calculus. (Om Dannelsen af nye Algorithmer i Infinitesimalregningen.) (Norwegian) JFM 02.0128.01
Forh. af Christiania. Christiania 1869. 165 (1869).
In der Differentialrechnung bestimmt man den unendlich kleinen Zuwachs einer Function, während die unabhängige Variablw sich unendlich wenig ändert. Aber man kann die unabhängige Variable noch auf andere Art variiren lassen. Man kann dieselbe mit einem Factor multipliciren, der der Einheit unendlich nahe kommt, und dann den zugehörigen Factor der Function suchen. Aus diesem Princip entsteht die “Quotientenrechnung” (calcul des quotiens) und als Umkehrung derselben die “Productenrechnung” (calcul des produits). Der Verfasser giebt für beide Rechnungsarten einige Entwickelungen nebst Anwendungen.

MSC:
26A06 One-variable calculus
Keywords:
calculus