×

zbMATH — the first resource for mathematics

On an algebraic identity. (Sur une identité algébrique.) (French) JFM 17.0148.01
Nouv. Ann. (3) IV. 184-188 (1885).
Für die Lösung der unbestimmten Gleichung \[ x^2y+y^2z+z^2u+u^2x= 0 \] werden vier Systeme von Polynomen angegeben, und durch dieselbe kann dann eine Reihe anderer unbestimmter Gleichungei gelöst werden. Solche sind beispielweise \[ ax^3+y^3= (1+a^5)z, \quad x^3+y^3= b(1+a^{3m})z^2. \]
MSC:
11D25 Cubic and quartic Diophantine equations
Full Text: EuDML