×

zbMATH — the first resource for mathematics

Su varie questioni di metrica projettiva. (Italian) JFM 25.0979.01
Nach einer kurzen Bestimmung der Stellung, welche seine eigenen früheren Untersuchungen in der metrisch-projectiven (nichteuklidischen) Geometrie einnehmen (vgl. F. d. M. V 1873. 273, JFM 05.0273.05; VII. 1875. 307, JFM 07.0307.01, 514, JFM 07.0514.02, 515, JFM 07.0515.01; VIII. 1876. 531, JFM 08.0531.01; JFM 08.0531.02; JFM 08.0531.03; IX. 1877. 381, JFM 09.0381.04, 382, JFM 09.0382.01; XIII. 1881. 645, JFM 13.0645.02), verweilt der Verf. ein wenig, um die Methoden zu vergleichen, welche vorgeschlagen worden sind, um auf die Räume constanter Krümmung und beliebiger Dimension die Begriffe von Flächen- und Rauminhalt auszudehnen. Dann setzt er sein eigenes Verfahren zur Erreichung desselben Zweckes und die Gründe auseinander, aus welchen man demselben den Vorzug geben soll. Dieses Verfahren ist einfach und natürlich; ferner ist es durch die schöne Darstellungsweise und die Eleganz der Rechnungen ausgezeichnet, welche allen Schriften des Verf. eigentümlich sind.
Im letzten Teile des Aufsatzes vervollkommnet der Verf. seine Untersuchungen über die Focaleigenschaften der Kegelschnitte in einer allgemeinen Metrik (F. d. M. XXIII. 1891. 666, JFM 23.0666.02; JFM 23.0666.03; JFM 23.0666.04), und berücksichtigt gebührend die Story’sche Arbeit “On Non-Euclidian Properties of Conics” (Am. Journal V; vgl. F. d. M. XV. 1883. 458, JFM 15.0458.05), von der er erst nach der Veröffentlichung der letztgenannten Abhandlungen Kenntnis erhalten hat.
PDF BibTeX XML Cite