×

zbMATH — the first resource for mathematics

Hermann Grassmann’s gesammelte mathematische und physikalische Werke. Ersten Bandes zweiter Teil: Die Ausdehnungslehre von 1862. In Gemeinschaft mit Hermann Grassmann dem Jüngeren herausgegeben von Friedrich Engel. (German) JFM 27.0017.01
Leipzig: B. G. Teubner. VIII u. 511 S. gr. \(8^\circ\) (1896).
Bezüglich der Ausgabe der gesammelten Werke von Grassmann verweisen wir auf die Anzeige des ersten Teiles des ersten Bandes in F. d. M. 25, 27-29, 1893/94, JFM 25.0027.03. Der Titel der mit \(A_2\) gewöhnlich bezeichneten Ausdehnungslehre von 1862 ist: “Die Ausdehnungslehre. Vollständig und in strenger Form bearbeitet von Hermann Grassmann, Professor am Gymnasium zu Stettin.” Während an der Herausgabe der \(A_1\) Study mitbeteiligt war, hat jetzt Grassmann’s Sohn Hermann sich mit Fr. Engel in die Mühe der Arbeit geteilt. Ausser den von Engel geschriebenen Vorbemerkungen (S. V-VII) sind nach dem Abdrucke der \(A_2\), welcher gemäss denselben philologischen Grundsätzen wie bei \(A_1\) bewirkt ist, zu erwähnen: das Verzeichnis der wichtigsten Stellen, an denen die vorliegende Ausgabe der \(A_2\) von dem Texte der Originalausgabe abweicht (S. 384-396); die Anmerkungen zur Ausdehnungslehre von 1862 (S. 397-495), unter ihnen als letzte die Darstellung der Grassmann’schen Untersuchungen über das Pfaff’sche Problem in der Sprache der gewöhnlichen Analysis von Fr. Engel (S. 482-495); das Sachregister zur Ausdehnungslehre von 1862 (S. 496-506) und endlich die Berichtigungen und Nachträge zum ersten Bande. Für die nahezu hundert Seiten umfassenden Anmerkungen wird der Leser den Herausgebern sehr dankbar sein. Beim Durchsehen derselben erkennt man, mit welcher Hingebung und Sachkenntnis die Ausgabe bearbeitet ist. Zum Verständnisse des Werkes werden dieselben, besonders aber mehrere grössere Ausführungen von H. Grassmann d. J., erheblich beitragen.