×

zbMATH — the first resource for mathematics

Sugli integrali multipli. (Italian) JFM 38.0343.02
Wenn \(f(x,y)\) in einem Gebiet \(\varGamma\) integrierbar ist (im Sinne von Lebesgue) und \(d\sigma\) das Element von \(\varGamma\) bedeutet, so hat man immer \[ \int_{\varGamma}f(x,y)d\sigma=\int dy\int f(x,y)dx=\int dx\int f(x,y)dy. \]
Über \(\varGamma\) wird die Voraussetzung gemacht, daß der Schnitt mit \(x\)=Const. oder \(y\)=Const. linear meßbar ist (wieder im Sinne von Lebesgue).
Am Schluß deutet der Verf. an, wie man das angegebene Theorem auf Polarkoordinaten oder andere Koordinaten übertragen kann.

PDF BibTeX XML Cite