×

zbMATH — the first resource for mathematics

Über die Hypothesen, welche der Geometrie zu Grunde liegen. Neu herausgegeben und erläutert von H. Weyl. (German) JFM 47.0770.01
Berlin: J. Springer, VI u. 47 S. \(8^\circ\) (1919).
Die Ideen, die Riemann in seiner Probevorlesung, die erst nach seinem Tode veröffentlicht wurde, in abstrakter Fassung, fast ohne jede Formel entwickelt hatte, haben neuerdings durch die allgemeine Relativitätstheorie eine besondere Aktualität gewonnen. Es war darum ein glücklicher Gedanke, den Vortrag neu herauszugeben und die schwer lesbare Schrift durch Anmerkungen dem Verständnis näher zu bringen. Weyl gibt auf 24 Seiten Erläuterungen zu zahlreichen Stellen des Textes, gestützt auf das erforderliche Formelmaterial. Vorausgeschickt ist ein Vorwort des Herausgebers.