×

Über einige Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, auf deren Oberflächen singuläre Punkte liegen. (German) Zbl 0009.23406

Keywords:

mechanics
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI EuDML

References:

[1] Vgl. L. Lichtenstein, Kosmogonische Hypothesen I, S?chs. Berichte80, I, (1928), S. 35-68; vgl. ferner auch l. c. 1) Vgl. L. Lichtenstein, Gleichgewichtsfiguren rotierender Fl?ssigkeiten, Berlin 1933, S. 158-165.
[2] Vgl. L. Lichtenstein, Untersuchungen ?ber die Gleichgewichtsfiguren rotierender Fl?ssigkeiten, deren Teilchen einander nach dem Newtonschen Gesetz anziehen. Dritte Abhandlung: Nichthomogene Fl?ssigkeiten. Figur der Erde. Math. Zeitschr.36 (1933), S. 481-562. · Zbl 0006.37305
[3] Vgl. K. Maruhn, ?ber den von Laplace postulierten Urk?rper. Math. Zeitschr.37 (1933), S. 463-478. · Zbl 0007.26001
[4] . · Zbl 0006.37305
[5] Vgl. K. Maruhn, ?ber den Laplaceschen Ringk?rper. Math. Zeitschr.36 (1933), S. 122-142. · Zbl 0005.03103
[6] Vgl. L. Lichtenstein, ?ber einige Hilfss?tze der Potentialtheorie IV. S?chs. Berichte 82 (1930), S. 265-344.
[7] Da? 758-1 ist, ergibt sich daraus, da?W 1 (x 1,y 1,z 1) infolge der verschwindenden Randdichte auch in 758-2 stetige partielle Ableitungen 2. Ordnung besitzt, die ?brigens auch noch einerH-Bedingung gen?gen., S. 44
This reference list is based on information provided by the publisher or from digital mathematics libraries. Its items are heuristically matched to zbMATH identifiers and may contain data conversion errors. It attempts to reflect the references listed in the original paper as accurately as possible without claiming the completeness or perfect precision of the matching.