×

zbMATH — the first resource for mathematics

Zur eindeutigen Bestimmung von Flächen durch die erste Fundamentalform. (German) Zbl 0046.39304

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI EuDML
References:
[1] H. Schilt, Über isolierte Nullstellen der Flächenkrümmungen und einige Verbiegbarkeitssätze. Comp. Math. 5, 1938, S. 239 ff. · JFM 63.0663.03
[2] AusK>0folgt zunächst nur, daß die TensorenB ik ;B ik * definit sind. Durch eine Spiegelung läßt es sich stets erreichen, daß sie positiv definit werden. BeiK>0 sei dieses fortan vorausgesetzt.
[3] Flachpunkte (d. h. Punkte mitB ik =0) seien ausgeschlossen.
[4] H * undH sind in Punkten mitK=0 stets von Null verschieden, da wir Flachpunkte ausschließen.
[5] Der Falla=a *=0;b=b *=0 wurde im Satz 6 behandelt.
[6] Blaschke: Differentialgeometrie Bd. I, 4. Aufl., S. 69.
This reference list is based on information provided by the publisher or from digital mathematics libraries. Its items are heuristically matched to zbMATH identifiers and may contain data conversion errors. It attempts to reflect the references listed in the original paper as accurately as possible without claiming the completeness or perfect precision of the matching.