×

Kleines Handbuch technischer Regelvorgänge. 3. neubearb. und erw. Aufl. (German) Zbl 0088.10201

Weinheim/Bergstr.: Verlag Chemie GmbH. 632 S. (1960).
Die vorliegende dritte, neubearbeitete und erweiterte Auflage des in Fachkreisen sehr verbreiteten und geschätzten „Kleinen Handbuches technischer Regelvorgänge“ zeichnet sich gegenüber der zweiten Auflage (1956; Zbl 0072.15301) einmal durch gewisse Änderungen der Methodik und der Reihenfolge des Stoffes, die das Verständnis erleichtern sollen, und zum anderen durch die Berücksichtigung des neuesten Standes der technischen Entwicklung aus; vor allem hat Verf. ca. 40 Seiten hinzugefügt, auf denen er die Verwendung von Digitalrechnern als Reglerelemente behandelt.
In Kapitel I, Einführung in das Wesen der Regelung, wurde ein Abschnitt über analoge und. digitale Regelanordnungen neu aufgenommen; der Abschnitt über das Blockschaltbild erscheint jetzt entsprechend der großen Bedeutung dieses Begriffs für die Regelungstheorie in Kapitel II, Einführung in die mathematische Behandlung. Kapitel III ist den Regelstrecken gewidmet und enthält einen besonderen Abschnitt über Fahrzeugregelung. Kapitel IV behandelt den gerätetechnischen Aufbau von Regelanlagen; es ersetzt die früheren Kapitel II (mit der gleichen Überschrift) und V (Regler). Dabei wurden (wie überall) neue Beispiele in den Text eingearbeitet.
Die Reihenfolge der weiteren Kapitel (V, Regelkreis; VI, Vermaschte Regelkreise; VII, Nichtlineare Regelkreise; VIII, Unstetige Regelvorgänge) bleibt ungeändert, doch findet man in dem letztgenannten einen zusätzlichen Abschnitt über Abtast-Regelung. Kapitel IX, Digitale Regelanordnungen, ist neu; das letzte Kapitel X befaßt sich wie bisher mit Modellanlagen.
Verf., der nicht nur über umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Regelungstechnik, sondern auch über außerordentliches pädagogisches Geschick verfügt, hat den Text seines Handbuches bis ins einzelne überprüft und entsprechend den neueren Erkenntnissen und Auffassungen umgearbeitet; er hat sich außerdem sehr bemüht (z. B. durch Randraster), die Darstellung übersichtlich zu gestalten. Das Literaturverzeichnis wurde erweitert.
Man darf erwarten, daß das Buch seine Bestimmung erfüllt und ein Handbuch der Mathematiker, Physiker und Techniker wird, die sich mit Theorie und Anwendung selbsttätiger Regelungen beschäftigen.

MSC:

93-01 Introductory exposition (textbooks, tutorial papers, etc.) pertaining to systems and control theory
93-00 General reference works (handbooks, dictionaries, bibliographies, etc.) pertaining to systems and control theory

Citations:

Zbl 0072.15301