×

zbMATH — the first resource for mathematics

Note on the preceding article [see JFM02.0854.04]. (Note sur l’article précédant.) (French) JFM 02.0854.05
Nouv. Ann. (2) IX. 291-293. 1870 (1870).
In der erstgenannten Mittheilung wird der Nachweis geführt, dass die stereographische Projection der Curve des Kern- oder Halbschattens bei einer Sonnenfinsterniss sich darstellen lässt als die Enveloppe aller Kreise, welche einen festen Kreis orthogonal schneiden, während der Mittelpunkt auf einem gegebenen Kegelschnitt liegt.
Die Note von L. enthält erstlich die Bemerkung, dass der obige Satz schon 1862 von Moutard ausgesprochen sei, sodann einen Beweis desselben, der unmittelbar für die Durchschnittscurve einer Kugel mit einer beliebigen Fläche zweiter Ordnung gültig ist. (siehe auch JFM 02.0854.04)

MSC:
85-08 Computational methods for problems pertaining to astronomy and astrophysics
Keywords:
solar eclipses
Full Text: EuDML