×

Sur la durée des oscillations du pendule composé. (French) JFM 07.0576.01

Die Aufgabe: die Form eines zusammengesetzten Pendels von bestimmter Masse oder, was dasselbe ist, die Länge des synchronen einfachen Pendels so zu bestimmen, dass seine Schwingungsdauer ein Minimum wird, ist im Allgemeinen unbestimmt, denn man kann diese Grössen beliebig verkleinern, indem man der Masse die Form eines unendlich langen Cylinders giebt, welcher die Aufhängeaxe einschliesst. Sie lässt aber bestimmte Lösungen zu, wenn man die Form der äusseren Fläche, des Pendels gewissen Bedingungen unterwirft. Der Verfasser bringt in vorliegender Notiz zwei derartige specielle Fälle.

MSC:

70E17 Motion of a rigid body with a fixed point
PDFBibTeX XMLCite
Full Text: DOI Numdam EuDML