×

Dedekind and set theory. (Spanish) Zbl 0788.01032

In der vorliegenden Untersuchung gibt der Verf. einerseits eine ausführliche Darstellung von Dedekinds Beiträgen zur Begründung und Entwicklung der Mengenlehre. Andererseits handelt es sich um eine eingehende Würdigung von Dedekinds Wirken und Arbeitsweise, erläutert an Hand seiner veröffentlichten und auch der zu seinen Lebzeiten nicht veröffentlichten Schriften zur Mengenlehre, zur mengentheoretischen Topologie und zur Begründung der Theorie der reellen Zahlen. Verf. charakterisiert Dedekinds Vorgehensweise als eine neue Art, Mathematik zu treiben, und hebt Dedekinds Bedeutung für Entwicklung und Akzeptanz der Mengenlehre hervor.

MSC:

01A55 History of mathematics in the 19th century
03-03 History of mathematical logic and foundations
01A60 History of mathematics in the 20th century

Biographic References:

Dedekind, Richard
PDF BibTeX XML Cite