×

zbMATH — the first resource for mathematics

Proper holomorphic maps in dimension 2 extend. (English) Zbl 0857.32015
Vorliegende Arbeit gibt in Dimension \(n=2\) eine positive Antwort auf folgende alte Frage: Ist eine eigentliche holomorphe Abbildung \(f:D\to D'\) zwischen Gebieten \(D\), \(D' \subset \mathbb{C}^n\) mit glatten, reell-analytischen Rändern holomorph auf eine Umgebung von \(\overline D\) fortsetzbar.
Anders als im pseudokonvexen Fall werden hier die sogenannten Segre-Varietäten zum Beweis ausgenutzt. Zuerst wird gezeigt, daß sich \(f\) lokal als eigentliche holomorphe Korrespondenz über \(\overline D\) hinaus fortsetzen läßt. Der Beweis obiger Aussage folgt dann mit folgendem Ergebnis: Ist \(f:D \to D'\) als eigentliche holomorphe Korrespondenz in eine Umgebung eines Randpunktes \(a\in \partial D\) fortsetzbar, so ist \(f\) selbst als holomorphe Abbildung über \(a\) hinaus fortsetzbar.
Der hier gegebene Beweis benutzt nicht das von vom 1. Autor, J. E. Fornaess und Z. Ye [J. Geom. Anal. 4, No. 4, 539-552 (1994)] gefundene schwächere Resultat, wo vorausgesetzt wurde, daß \(f\) biholomorph ist und sich zu einem Homeomorphismus auf \(\overline D\) fortsetzen läßt.

MSC:
32H40 Boundary regularity of mappings in several complex variables
32H35 Proper holomorphic mappings, finiteness theorems
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI