×

zbMATH — the first resource for mathematics

Sur les lignes asymptotiques des surfaces gauches douées de deux directrices rectilignes. (French) JFM 09.0529.01
Diese vielbehandelten Flächen haben die Eigenschaft, dass ihre Asymptotencurven algebraisch sind, wenn die Flächen es sind. Nimmt man auf jeder beiden Leitgeraden einen Punkt \(x\) bez. \(y\) an, und theilt auf der durch dieselben gehenden Erzeugenden die Strecke \(xy\) durch einen Punkt \(m\) in einem solchen Verhältniss, dass: \[ \frac{xm}{ym}=\text{Const.} \sqrt{\frac{dx}{dy}}, \] so beschreibt der Punkt \(m\) eine Asymptotencurve der Regelfläche.

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Numdam EuDML