×

zbMATH — the first resource for mathematics

Zur Gruppe der acht harmonisch zugeordneten Flächen zweiten Grades. (German) JFM 21.0656.01
In seiner Dissertation, über welche im vorigen Bande (S. 642, JFM 20.0642.01) der F. d. M. referirt ist, hatte der Verfasser sich die Aufgabe gestellt, aus einem Tetraeder, dessen Kanten von einer Fläche zweiten Grades berührt werden, die Configuration der harmonisch zugeordneten Tetraeder und deren Beziehung zu den harmonisch zugeordneten Flächen zweiten Grades synthetisch zu entwickeln. Hier werden nun die Sätze, welche den Zusammenhang mit den harmonisch zugeordneten Flächen charakterisiren, noch einmal kurz hervorgehoben.
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML