×

zbMATH — the first resource for mathematics

Note sur une propriété du cylindre droit ayant pour directrice une spirale logarithmique. (French) JFM 22.0809.01
Nouv. Ann. (3) IX. 392-395 (1890).
Es wird folgender Satz hergeleitet. Ein Cylinder über der logarithmischen Spirale \[ r=ae^{m \vartheta} \] wird von einer beliebigen Rotationsfläche um dieselbe Axe \[ z=f(r) \] in einer Curve geschnitten, die nach Abwickelung des Cylinders sich vom Meridian \[ z=f(x) \] nur durch einen constanten Factor der Abscisse \(x\) unterscheidet.

Full Text: EuDML