×

zbMATH — the first resource for mathematics

Concours d’admission à l’École Normale supérieure en 1889. Solution de la question d’Algèbre. (French) JFM 23.0101.02
Nouv. Ann. (3) X. 212-215 (1891).
Die gestellte Aufgabe lautet:
“Eine ganze rationale Function \(f(z)\) vom siebenten Grade zu bestimmen, so dass \(f(x) + 1\) durch \((x-1)^4\) und \(f(x)-1\) durch \((x+1)^4\) teilbar ist, und die Anzahl der reellen Wurzeln der Gleichung \(f(x) = 0\) zu finden”. Dieselbe wird auf drei verschiedene Arten gelöst (ausser von Herrn Barisien von dem Redacteur und von Herrn Brisse). Das Resultat ist: \[ f(x)=\frac{x}{16} (5x^6-21x^4+35x^2-35). \]
Full Text: EuDML