×

zbMATH — the first resource for mathematics

Zur Volumbestimmung in der Lobatschefsky’schen Geometrie. (German) JFM 25.0867.02
Das Flächen- und das Volumen-Element in der Lobatschefsky’schen Geometrie werden in einer neuen Form dargestellt, welche nicht nur auf einfachem Wege zu einer Reihe von Volumenbestimmungen führt (Kugel, Kegel, Cylinder, grösstmögliches gerades dreiseitiges Prisma etc), sondern auch die Aufstellung des Raummasses der imaginären Geometrie in Form eines elementaren Körpers ermöglicht. Dabei tritt der Nutzen der Pangeometrie für die Auswertung bestimmter Integrale besonders deutlich hervor.
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML