×

zbMATH — the first resource for mathematics

Lezioni di geometria projettiva. (Italian) JFM 29.0453.01
Bologna: N. Zanichelli. IX + 377 S. (1898).
Dieses neue und vortreffliche Lehrbuch der projectiven Geometrie ist auf Grund der Methode von Staudt bearbeitet; aber der Verf. hat diejenigen didaktischen und wissenschaftlichen Verbesserungen eingeführt, zu welchen die Resultate der neuesten Untersuchungen über die Grundlagen der ganzen Geometrie genötigt haben. Inhalt und Anordnung des Stoffes kann man aus der folgenden Inhaltsübersicht ersehen.
Einleitung. I. Grundsätze. II. Das Dualitätsgesetz. Vorläufige Theoreme. III. Harmonische Gruppen. IV. Das Stetigkeitspostulat und seine Anwendungen. V. Der Fundamentalsatz der Projectivität. VI. Projectivität unter Gebilden erster Stufe. VII. Involution bei Gebilden erster Stufe. VIII. Projectivität unter Gebilden zweiter Stufe. IX. Die Kegelschnitte. X. Projectivität zwischen Kegelschnitten. XI. Bestimmte Aufgaben. XII. Focaleigenschaften der Kegelschnitte. XIII. Metrische Eigenschaften der Kegel zweiter Ordnung. XIV. Projectivität unter Gebilden dritter Stufe. Anhang (abstracte Geometrie, projective Coordinaten, imaginäre Elemente, historische Uebersicht).

Full Text: Link