×

zbMATH — the first resource for mathematics

Über die sechzehn Doppelpunkte und sechzehn Doppelebenen einer Krummerschen Fläche. (German) JFM 32.0642.02
Der Verf. behandelt die Gruppierungen der Doppelpunkte und Doppelebenen, besonders die Bildung verschiedenartiger Quadrupel in geometrischer Weise aus einem einheitlichen Gesichtspunkte, indem die Doppelpunkte (Doppelebenen) in Paare, deren es 120 gibt, zusammengefaßt und aus diesen Paarviere gebildet werden.
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML
References:
[1] Crelle’s Journal, Band 84, S. 345 · Zbl 0902.01015
[2] Cayley hat die Charakteristiken derselben übersichtlich zusammengestellt in inA Memoir on the single and double theta-functions. Philos. Transactions, vol. 171, III. Gesammelte Abhandlungen, Band X, Seite 463. Mit Hülfe der Rosenhain’schen oder der von Herrn Weber a. a. O. adoptirten Bezeichnung ergeben sich die hier folgenden Resultate auf einfache Weise
This reference list is based on information provided by the publisher or from digital mathematics libraries. Its items are heuristically matched to zbMATH identifiers and may contain data conversion errors. It attempts to reflect the references listed in the original paper as accurately as possible without claiming the completeness or perfect precision of the matching.