×

zbMATH — the first resource for mathematics

Zur Geschichte der Mathematik in Böhmen. (Czech) JFM 33.0054.05
Časopis 31, 49-73 (1902); (Böhmisch).
Inhalt zweiter arithmetischen Manuskripte im Museum des Königreichs Böhmen, das erstere aus dem 16. Jahrhundert: 1. Geldberechungen (Ausrechnung von gewöhnlichen Prozenten und Umrechnungstafeln für verschiedene Münzen), das letztere aus dem Schlusse des 17. und dem Anfange des 18. Jahrhundert. 2. Arithmetica dulcis. Rechnungsregeln für Lebküchler in Reimen und Berechnung der gebräuchlichen Drangabe bei Kleinverkäufern. 3. Der Rabbi David Gans auf Besuch bei Tycho Brahe in Benátek (ein Schloß5 Meilen von Prag, angewiesen für T. B. als Wohnort und Studinstätte von Rudolf II.).
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: EuDML