×

zbMATH — the first resource for mathematics

Beweis, daß jede Menge wohlgeordnet werden kann. (German) JFM 35.0088.03
Der Verf. ordnet jeder Teilmenge \(M'\) einer Menge \(M\) ein Element \(m\) von \(M'\) zu, das er das “ausgezeichnete Element” von \(M'\) nennt, und beweist, daß jeder solchen Zuordnung eine Wohlordnung von \(M\) entspricht, wobei freilich diese Wohlordnungen nicht sämtlich voneinander verschieden zu sein brauchen.

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML