×

zbMATH — the first resource for mathematics

Concerning series of analytic functions. (English) JFM 36.0459.02
Verf. beweist folgendes Theorem: “Wenn eine Reihe von Funktionen \(f_1(z), f_2(z), \dots\), die in einem Bereiche \(\gamma\) analytisch sind, derart ist, daß \[ \text{(I)} \qquad |S_n (z) | \equiv |f_1 (z) +\cdots + f_n(z) |< G \;(n=1, 2, \dots) \] und (II) \(\lim_{n=\infty} S_n (z) \) für eine unendliche Punktmenge \([Z_i]\) existiert, von deren Grenzpunkten mindestens einer innerhalb \(\gamma\) liegt, so konvergiert \(S_n(z)\) gleichmäßig in einem Bereiche \(\gamma'\), welcher innerhalb \(\gamma\) liegt, und stellt dort eine analytische Funktion dar.” Zum Schluß werden einige Fragen behandelt, die sich erheben, wenn man die Bedingung (II) fallen läßt.

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI