×

zbMATH — the first resource for mathematics

Eine Bemerkung zur Theorie der linearen Differentialgleichungen. () JFM 43.0398.01
Eine lineare Differentialgleichung zweiter Ordnung kann man, wenn man ihr allgemeines Integral kennt, in der symbolischen Form \[ \left(\frac d{dx}+a\right)\left(\frac d{dx}+b\right)y=0 \] schreiben. Auf Grund dieser Bemerkung (welche sich für beliebige Ordnungen verallgemeinern läßt) ist es möglich, mit Hülfe der Funktionen \(a\), \(b\) das Integral der linearen Differentialgleichung mit zweitem Gliede durch Quadraturen darzustellen. Diese Methode wird auch auf lineare partielle Differentialgleichungen erweitert.
Reviewer: Petr, Prof. (Prag)