×

Sur la déformation des quadriques et les surfaces conjuguées par rapport à un complexe du second ordre. (French) JFM 44.0702.02

Toulouse Ann. (3) 3, 377-434 (1913); Thèse. Toulouse: Privat. 124 S. \(4^\circ.\) (1913).
Die umfangreiche Arbeit zerfällt in zwei Teile, einen allgemeineren, in dem eine Methode der Bestimmung der Flächen entwickelt wird, die auf eine gegebene abwickelbar sind, und einen besonderen, auf die Flächen zweiten Grades und ihre Biegungen bezüglichen. In der Arbeit werden eine Menge Einzeluntersuchungen und Anwendungen auf zum Teil bekannte Fälle aneinandergereiht, ohne daß eine eigentliche Fragestellung oder die gewonnenen Ergebnisse irgendwie bezeichnet werden. Dadurch wird nicht nur das Studium der Veröffentlichung ungemein erschwert, sondern es ist dem Referenten auch unmöglich, den Inhalt in einem kürzeren Referat befriedigend anzugeben. Es sei nur erwähnt, daß das (wie es scheint) hauptsächliche Ergebnis die Aufstellung einer. Differentialgleichung ist, die eine Reihe von Schlüssen über solche konjugierten Netze gestattet, die sich auf zwei aufeinander abwickelbaren Flächen entsprechen. Die Untersuchungen schließen sieh an Guichards bekannte Arbeiten über zyklische Systeme und orthogonale Systeme (Ann. de l’Éc. Norm. 1897, 1898, 1903) an.
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Numdam Numdam EuDML