×

A treatise on the circle and the sphere. (English) JFM 46.0921.02

Oxford: Clarendon press, 603 S. (1916).
Das Buch stellt eine erschöpfende Darstellung der Kreis- und Kugelgeometrie vor. Das erste Kapitel behandelt den Kreis in der Planimetrie. Die Lehre von der Inversion, der Feuerbachsche Kreis und sonstige Kreise am Dreieck, die Brocardschen Figuren sind Hauptgegenstände dieses Kapitels. Nimmt man zur Ebene die unendlichferne Gerade hinzu, so erhält man das, was der Verf. die kartesische Ebene nennt. Das zweite Kapitel studiert den Kreis in dieser Ebene. Es bringt u. a. die tetrazyklischen Koordinaten mit einigen Anwendungen. Das dritte Kapitel behandelt das Berührungsproblem des Apollonius, das Malfattische Problem, die Fiedlersche Zyklographie, Mascheronis geometria del compasse. Kapitel IV behandelt die tetrazyklische Ebene und bringt als besondere Anwendung die Theorie der Zykliden. Kapitel V, VI, VII bringen für die Kugel die analogen Entwicklungen wie Kap. I, II, IV für den Kreis. Kap. VIII behandelt die Kreisverwandtschaften, Kap. IX die Kugelverwandtschaften. Kap. X ist dem orientierten Kreis gewidmet, bringt also u. a. die Laguerresche Transformation. Kap. XI handelt von der orientierten Kugel. Endlich folgen drei Kapitel, die sich mit den Kreisen im Raum berassen. Das letzte Kapitel behandelt die Differentialgeometrie der Kreissysteme.

Full Text: Link