×

Sur les surfaces de Poincaré. Thèse. (French) JFM 46.1400.07

Paris: Gauthier-Villars (1918).
Es werden die Gleichgewichtsfiguren einer rotierenden Flüssigkeitsmasse untersucht. Die Einleitung gibt eine historische Übersicht der einschlägigen Untersuchungen. Im ersten Abschnitt werden die Jacobischen Ellipsoide untersucht, von denen sich die nicht ellipsoidalen Formen abzweigen. Die allgemeine Methode von Liapounoff wird mit Hilfe einiger neuer Sätze über Legendresche und Lamésche Funktionen vervollständigt und vereinfacht. Der zweite und dritte Abschnitt behandeln die Poincaréschen Flächen dritter und vierter Ordnung. Insbesondere werden die Wendepunkte der Meridianschnitte untersucht. Die Abschnitte IV und V befassen sich mit den Poincaréschen Flächen fünfter und sechster Ordnung.
Full Text: EuDML