×

Continuous sets that have no continuous sets of condensation. (English) JFM 47.0177.03

Unter einer stetigen Menge versteht der Verf. eine unendliche abgeschlossene Menge, die in dem üblichen Sinne zusammenhängend ist, daßbei Zerspaltung in zwei elementfremde Teilmengen wenigstens eine von diesen Häufungspunkte der anderen enthält. Das bewiesene Theorem lautet: Wenn M beschränkt und stetig ist und keine Teilmenge \(N\) von der Art besitzt, daßsämtliche Punkte von \(N\) Häufungspunkte von \(M - N\) sind, dann ist \(M\) eine stetige Kurve.
PDFBibTeX XMLCite
Full Text: DOI