×

zbMATH — the first resource for mathematics

Über das Gleichgewicht von elastischen Platten unter einer Einzellast. (German) JFM 47.0458.03
Im ersten Teil wird der Satz allgemein bewiesen, daß sich die Durchbiegung einer mit einer Einzellast belasteten Platte von beliebiger Berandung in der Gestalt \[ w = C \cdot r^2 \log r + f (x, y) \] darstellen läßt, wo \(f\) eine reguläre Lösung der Plattengleichung bei geeigneten Randbedingungen ist.
Im zweiten Teil wird nach der Ritzschen Methode die Durchbiegung einer auf einer Flüssigkeit schwimmenden rechteckigen Platte behandelt, die im Mittelpunkt eine Einzellast trägt. Der Schluß bringt die Verallgemeinerung, daß bei der rechteckigen Platte die Einzellast in einem beliebigen Punkte angebracht ist, sowie einige Bemerkungen über das analoge, von H. Hertz gelöste Problem bei der kreisförmigen Platte. (VI 4 A.)

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML