×

Über die neue Grundlagenkrise der Mathematik. (German) JFM 48.0220.01

Math. Zeitschr. 10, 39-79 (1921); (Vorträge, gehalten im mathematischen Kolloquium Zürich.) (1921).
Ref. vgl. S. 47.

PDFBibTeX XMLCite
Full Text: DOI EuDML

References:

[1] Siehe namentlich die Dissertation ”Over de grondslagen der wiskunde”, Amsterdam 1907, den Aufsatz in der Tijdschrift voor wijsbegeerte,II (1908), S. 152–158, den im Bull. Amer. Math. Society,20 (Nov. 1913), S. 81–96, veröffentlichten Vortrag ”Intuitionism and Formalism”, die Abhandlungen ”Begründung der Mengenlehre unabhängig vom logischen Satz vom ausgeschlossenen Dritten”, Verh. d. K. Akad. v. Wetensch. te Amsterdam 1918, 1919, und den Artikel ”Intuitionistische Mengenlehre”, Jahresber. d. Deutsch. Math.-Vereinig. 1919, S. 203–208.
[2] Vgl. auch meinen Aufsatz ”Der Circulus vitiosus in der heutigen Begründung der Analysis”, Jahresber. d. Deutsch. Math.-Vereinig. 1919, S. 85–92. · JFM 47.0895.02
[3] Siehe z. B. Weyl, Die Idee der Riemannschen Fläche (Leipzig 1913), § 4.
[4] Siehe vor allem Math. Ann.,71 (1912), S. 97.
This reference list is based on information provided by the publisher or from digital mathematics libraries. Its items are heuristically matched to zbMATH identifiers and may contain data conversion errors. In some cases that data have been complemented/enhanced by data from zbMATH Open. This attempts to reflect the references listed in the original paper as accurately as possible without claiming completeness or a perfect matching.