×

Über die Bestimmung eines Linienelementes in Normalkoordinaten aus dem Riemannschen Krümmungstensor. (German) JFM 50.0492.07

Die Bestimmung eines Linienelementes in Normalkoordinaten aus dem Riemannschen Krümmungstensor wird hier auf einem neuen Wege durchgeführt, indem von vornherein der Krümmungstensor nur für diejenigen Flächenrichtungen benutzt wird, welche eine vom Anfangspunkt der Normalkoordinaten ausgehende geodätische Linie enthalten. Die Matrix dieses “spezialisierten” Krümmungstensors ist mit der Matrix des Linienelementes durch eine Differentialrelation von einfacher Bauart verbunden, welche die Potenzreihenentwicklung der letzten aus der gegebenen ersten in übersichtlicher Weise herzuleiten und auch den Konvergenzbeweis für dieselbe zu führen gestattet.

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI EuDML