×

zbMATH — the first resource for mathematics

Les lois de probabilité dans les ensembles abstraits. (French) JFM 51.0165.02
Revue de Métaphys. et de Morale 32, 149-174 (1925).
Verf. geht aus von nicht ganz exakten dimensionstheoretischen Betrachtungen; kommt dann zur Maßtheorie und stellt N. Wieners Maßdefinition für beliebige Mengen und seine eignen und Gateauxs Maßdefinition für Mengen des Hilbertschen und des Funktionenraums dar.
Die Arbeit ist als Anhang in das in IV 16 referierte Buch des Verf. übernommen worden. (IV 7, IV 16.)