×

Essai sur la théorie des ondes par émersion. (French) JFM 51.0671.04

Journal Ecole Polytechn. (2) 24 (1924), 113-218; 25, 1-41. In Bd. 24 stehen Einleitung, erster und zweiter Teil, in Bd. 25 der dritte Teil (1924).
Verf. gibt einleitend eine ziemlich ausführliche historische Darstellung der Entwicklung der Theorie der Wasserwellen; insbesondere geht er auf die Arbeiten von Cauchy und von Poisson ein. Die weiteren Ausführungen des Verf. stützen sich hauptsächlich auf Arbeiten von Boussinesq (1910; F. d. M. 41, 840 (JFM 41.0840.*)-841).
Im ersten Teil werden zunächst die Gleichungen für das Geschwindigkeitspotential aufgestellt und für den Fall des ebenen Problems (bei dem von einer Horizontaldimension abgesehen wird: unendlich langer Kanal, zylindrischer austauchender Körper mit Erzeugenden senkrecht zur Kanalwand) integriert und die Bewegung näher studiert. Der zweite Teil ist dem Studium der Wellen in einem allseitig unendlich ausgedehnten Gefäß gewidmet, insbesondere der Bewegung in der Nähe des erregenden Zentrums. Im dritten Teil werden Gefäße von endlicher Horizontalausdehnung zugrunde gelegt.

Citations:

JFM 41.0840.*
Full Text: EuDML