×

zbMATH — the first resource for mathematics

Über die Transzendenz gewisser dyadischer Brüche. (German) JFM 52.0188.02
Der Dualbruch \[ \displaylines {\hfill v=\sum _{k=0}^\infty \frac {[kw +w]-[kw]}{2^{k+1}} \hfill \llap{\((0<w <1)\)} } \] für den \(w\) die Dichte seiner Zähler 1 ist, ist transzendent, wenn die Kettenbruchentwicklung von \(w\) (irrational) zu unbeschränkten Teilnennern führt.

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML