×

zbMATH — the first resource for mathematics

Double génération, pour l’ellipse et pour les épicycloïdes. (French) JFM 52.0659.05
Nouv. Ann. de Math. (6) 1, 104-105 (1926).
Eine und dieselbe Ellipse kann auf zweierlei Weise erzeugt werden durch einen Punkt \(O\) auf einer Geraden, von der zwei feste Punkte \(P\) und \(Q\) auf den Achsen beweglich sind. \(O\) kann nämlich zwischen \(P\) und \(Q\) liegen oder nicht. Ein und dieselbe Epizykloide kann durch zwei verschiedene Kreise erzeugt werden, die auf einem festen Kreis rollen und deren Radien zusammen den Radius des letzteren ergeben, und Entsprechendes gilt von einer Hypozykloide. Diese beiden doppelten Erzeugungsweisen werden in Beziehung gesetzt. (V 5 B, VI 2.)
Full Text: EuDML