×

Der Spannungszustand an der Fließgrenze (Plastizitätsbedingung). (German) JFM 52.0843.03

Die bisherigen Annahmen über die Fließgefahr stehen mit den Versuchsergebnissen in Widerspruch oder zeigen doch keine hinreichende Übereinstimmung. Das gilt auch von der in einigen neueren Arbeiten über plastische Deformation benutzten Huberschen Bedingung. Die vom Verf. entwickelte Plastizitätsbedingung, die übrigens nicht wesentlich verschieden ist von einer von Mises mitgeteilten, stellt einen erheblichen Fortschritt dar. Auch für die mathematische Behandlung ist sie nicht weniger geeignet als die von Huber angegebene Fassung.

PDFBibTeX XMLCite
Full Text: DOI