×

zbMATH — the first resource for mathematics

Sur les fonctions conjuguées. (French) JFM 53.0259.02
Der Verf. beweist, daß die konjugierte Reihe zur Fourierschen Reihe einer Funktion \(f(x)\), die mit ihrer \(p\)-ten Potenz (\(p > 1\)) \(L\)-integrierbar ist, Fouriersche Reihe einer Funktion \(\bar{f} (x)\) mit derselben Eigenschaft ist. Der Beweis stützt sich auf die Ungleichung: \[ \int\limits |V(r,\theta)|^p\,d\theta\leqq M^p_p\int\limits_0^{z_r}|U(r,\theta)|^p\,d\theta \] (\(U (r, \theta)\) und \(V (r, \theta)\) bedeuten zwei konjugierte Potentialfunktionen, \(V(0, \theta) = 0\)), die vermittels des Cauchyschen Integralsatzes bewiesen wird. Als weitere Folgerungen ergeben sich u. a.:
a) in Ausdehnung des Parsevalschen Satzes auf die Partialsummen \(s_n(x)\) der Funktion \(f (x)\), die mit ihrer \(p\)-ten Potenz integrierbar ist, \[ \lim_{n\to\infty}\int\limits_{-\pi}^{\pi}|f(x)-s_n(x)|\,dx=0, \] \[ \displaylines{ \rlap{\text{\indent b)}}\hfill \frac 1{\pi}\int\limits_{-\pi}^{\pi}f(x)g(x)\,dx=\frac {a_0\alpha_0}2+\sum_{n=1}^\infty (a_n\alpha_n+b_n\beta_n), \hfill } \] \[ \,\text{c)}\quad \frac 1{2\pi}\left|\int\limits_0^{2\pi}\int\limits_0^{2\pi}f(x)g(y) \operatorname{ctg\,}\frac {x-y}2\,dx\,dy\right|\leqq M_p \left(\int\limits_0^{2\pi}|f(x)^p|\,dx\right)^{\frac 1p} \left(\int\limits_0^{2\pi}|g(x)|^q\,dx\right)^{\frac 1q}, \] wo \(g(x)\) in b) und c) eine Funktion bedeutet, die mit ihrer \(q\)-ten Potenz \(L\)-integrierbar ist \(\left(\dfrac 1p +\dfrac 1q =1\right)\), \(a_n\), \(b_n\) bzw. \(\alpha_n\), \(\beta_n\) die Fourierkonstanten von \(f (x)\) bzw. von \(g(x)\) sind, und im Doppelintegral der Cauchysche Hauptwert zu nehmen ist.
Im zweiten Teil der Arbeit werden die Resultate ausgedehnt auf den Fall eines unendlichen Intervalls, wobei z. B. c) jetzt lautet: \[ \left|\,\int\limits_{-\infty}^\infty \frac{f(x)g(y)}{x-y}\,dx\,dy\right|\leqq M_p \left(\,\int\limits_{-\infty}^\infty|f(x)|^p\,dx\right)^{\frac 1p} \left(\,\int\limits_{-\infty}^\infty|g(x)|^q\,dx\right)^{\frac 1q}, \] und zum Schluß werden analoge Sätze für die entsprechenden Bilinearformen von unendlich vielen Veränderlichen aufgestellt. Vgl. auch die nachstehend referierte Arbeit desselben Verf.

MSC:
42A16 Fourier coefficients, Fourier series of functions with special properties, special Fourier series
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI Link EuDML