×

zbMATH — the first resource for mathematics

The replacement theorem and related questions in the projective geometry of paths. (English) JFM 53.0690.01
In einer früheren Arbeit (M. Z. 25 (1926), 723-733; F. d. M. 52) hatte Verf. gezeigt, daß man ein vollständiges System von projektiven Tensorinvarianten erhalten kann, wenn man den betrachteten \(R_n\) durch einen \(R_{n+1}\) ersetzt, dessen affiner Zusammenhang in einfacher Weise durch den des \(R_n\) bestimmt ist. Dabei wurde aber vorausgesetzt, daß die Invarianten in der Form gewisser Integrabilitätsbedingungen gegeben sind. Hier wird der Satz ohne diese Einschränkung direkt bewiesen und die Anzahl funktional unabhängiger Invarianten einer gegebenen Ordnung bestimmt.

Subjects:
Fünfter Abschnitt. Geometrie. Kapitel 6. Differentialgeometrie. C. \textit{Differentialgeometrie in mehrdimensionalen und allgemeinen Räumen.}
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI