×

zbMATH — the first resource for mathematics

Projektive Verallgemeinerung der Snelliusschen Aufgabe. (Czech. French summary) JFM 55.0362.05
Verf. löst die Aufgabe: durch je zwei von drei gegebenen Punkten und durch weitere zwei feste Punkte werden drei Kegelschnitte gelegt derart, daß sie sich in einem weiteren Punkte treffen; die Koordinaten dieses Punktes sind zu bestimmen. Die Aufgabe führt zur Lösung von drei homogenen quadratischen Gleichungen, die jedoch nicht unabhängig sind.
PDF BibTeX XML Cite
Full Text: EuDML