×

Osservazioni sopra una nota del prof. H. F. Baker. (Italian) JFM 58.0724.01

Verf. ergänzt die Arbeit von Baker, Journal L. M. S. 6 (1931), 176-185 (JFM 57.0854.*-855), die sich mit dem Studium derfenigen Fläche \(F_5\) des \(S_5\) befaßt, die mitels des Linearsystems der \(C_3\) durch vier feste Punkte 1, 2, 3, 4 auf eine Ebene \(\pi \) abgebildet wird; den Geraden von \(\pi \) entsprechen fünf homaloidische Netze räumlicher \(C_3\) auf \(F_5\), und daher gestattet \(F_5\) eine Gruppe \(\Gamma _{120}\) von Projektivitäten, die holoedrisch isomorph der Permutationsgruppe von fünf Elementen ist; die involutorischen Abbildungen dieser Gruppe zerfallen in zwei Typen, je nachdem sie drei oder eines jener Netze festlassen. Dies wirdkt sich in bestimmter Weise auf die Vertauschung der zehn Geraden der \(F_5\) aus, die den Ecken und Seiten des aus 1, 2, 3, 4 gebildeten Vierecks in \(\pi \) entsprechen.

Citations:

JFM 57.0854.*
PDFBibTeX XMLCite