×

zbMATH — the first resource for mathematics

Die Verteilung der Gestorbenen um das Normalalter. (German) JFM 59.0518.01
Aktuárské Vědy 4, 65-96 (1933).
Mit vorliegender Arbeit bezweckt Verf. offenbar, seinen Aufsatz “La distribuzione dei decessi secondo la legge di Gauss” (Giornale Istituto degli Attuari 3 (1932), 311-342; F. d. M. 58) einem anderssprachigen Leserkreis zugänglich zu machen. Inhaltlich decken sich die beiden Aufsätze fast völlig. Das Ziel ist es, für alle Sterbetafeln nach Bestimmung einiger speziellen Konstanten die biometrischen Funktionen aus einer ein für alle Mal gerechneten Tabelle entnehmen zu können. Am gründlichsten orientiert man sich über diesen Fragenkomplex, der durch Verf. manche Bereicherung erfahren hat, in dessen Arbeit “Das Zufallsgesetz des Sterbens” (Ergänzungshefte zum deutschen Statistischen Zentralblatt, Nr. 12 (1932), F. d. M. 58).