×

Cours de mécanique des fluides. (Fluides parfaits, aile portante, résistance.). (French) JFM 62.0966.10

Publié avec la collaboration de L. Malavard. Préface de H. Villat. VIII + 322 p. Paris, Gauthiers-Villars (1936).
Das Buch enthält die für das certificat de mécanique des fluides von Pérès an der Sorbonne gehaltenen Vorlesungen über Hydrodynamik in einer unter Mitwirkung von Malavard angefertigten Ausarbeitung, die durch ein kurzes Vorwort von Villat eingeleitet wird.
Im ersten Kapitel werden die Elemente der Vektoranalysis, im zweiten und dritten Kapitel die allgemeinen Grundlagen kinematischer bzw. dynamischer Natur dargelegt. Das vierte Kapitel befaßt sich mit der Theorie ebener Potentialströmungen in funktionentheoretischer Formulierung, woran im fünften und sechsten Kapitel die Theorie der Tragflügel von unbegrenzt großer Spannweite mit kurzem Ausblick auf das Doppeldeckerproblem angeschlossen wird. Kármánsche Wirbelstraßen und Strömungen mit Unstetigkeitsflächen bilden den Gegenstand zweier weiterer Kapitel; alsdann folgt im neunten Kapitel ein Überblick über diejenigen Fragestellungen, die mit wirbelfreien Flüssigkeitsbewegungen im Raum zusammenhängen. Der allgemeinen Theorie der Wirbelbewegungen ist das zehnte Kapitel gewidmet, und im elften Kapitel werden die Grundzüge der Prandtlschen Tragflügeltheorie auseinandergesetzt. Das zwölfte Kapitel schließlich vermittelt eine Orientierung über diejenigen Gedanken, die der Oseenschen Theorie der zähen Flüssigkeiten zugrundeliegen.
Als Anhang ist dem Buch eine Note von Malavard beigefügt, in der über eine elektrische Methode berichtet wird, die das Problem der Ermittelung der Auftriebsverteilung einer Tragfläche mit vorgegebener Tiefen- und Anstellwinkelverteilung auf experimentellem Wege zu lösen gestattet.