×

Tensorial methods in dynamics. (English) JFM 63.1290.02

Univ. Toronto Studies, appl. Math. Ser. 2 (1936), 38 p (1937).
Es wird angegeben, wie man die Methoden der Tensoranalysis für die Mechanik anwenden kann. Dazu betrachtet Verf. den Konfigurationsraum mit dem kinematischen Linienelement \(ds^2 = 2Tdt^2\). Sowohl die holonomen als die nicht-holonomen Systeme werden behandelt.